Jugendwettbewerbe

Musik in kleinen Gruppen 2016

Am Sonntag, 31. Februar 2016 konnten 12 Gruppen ihr musikalisches Talent beim Bezirkswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" in Nußdorf-Debant unter Beweis stellen. Das Saxophonquintett "Absolut Sax" unter der Leitung von Michael Mattersberger trat in der Stufe D an. Neben Michael Mattersberger (Kpm: MK Oberlienz; Musikschullehrer), Katrin Troger (MK St. Jakob) und Cilli Payr (MK Kals) sind auch Julia Steiner und Julia Scheiber von der Musikkapelle Hopfgarten Teil dieser Formation und erreichten 86,67 PUnkte.

Die Gruppe "Clarikids", in der auch Maximilian Veider und Magdalena Blasisker (beide noch in Ausbildung) aus Hopfgarten mitwirkten, konnte sich mit 91 Punkten in der Stufe A ein Ticket für den Landeswettbewerb in Innsbruck sicherstellen. Weiters spielten in dieser Gruppe noch Gratz Alexandra (Kals) und Weißkopf Anna (Prägraten).

Erstmalig erreichten alle Teilnehmer über 85 Punkte. Insgesamt konnten sich drei Gruppen aus dem Defereggental eine Qualifikation für den Landeswettbewerb in Innsbruck erspielen.

Die Musikkapelle Hopfgarten gratuliert allen Teilnehmern recht herzlich zu ihren hervorragenden Leistungen und freut sich schon auf den musikalischen Nachwuchs!

 

31.01.2016 7 31.01.2016 6 31.01.2016 9

 

Landeswettbewerb Prima La Musica 2014

Vom 24. Februar bis 7. März ging der Gesamttiroler Musikwettbewerb "Prima la Musica" zum 18. Mal über die Bühne. Dieses Jahr war erstmals das Festspielhaus Erl, bzw. der Mehrzwecksaal in Ebbs der Schauplatz. "Die 1.081 Kinder und Jugendlichen aus Nord-, Ost- und Südtirol präsentierten in den Altersgruppen A und B sowie in den Altersgruppen 1 - 6 ein musikalisch anspruchsvolles Programm. Unter den Teilnehmern war auch das Horntrio "Hornx3" mit Manuel Monitzer - MK Hopfgarten, Andreas Mattersberger und Matteo Dallavia - beide von d. MK St. Johann, das in der Altersgruppe 4 unter der Leitung ihres Musiklehrers Christoph Fuetsch einen hervorragenden 2. Platz erspielte.

BRAVO!!

Wir gratulieren den Teilnehmern recht herzlich!

 

Spiel in kleinen Gruppen 2014

Am Sonntag, 9. Februar 2014 fand im Kultursaal Nußdorf-Debant der Bezirkswettbewerb "Spiel in kleinen Gruppen" statt. Unter den über 50 Teilnehmern waren auch Musikanten der MK Hopfgarten. Manuel Monitzer von der MK Hopfgarten erreichte mit seinen Kollegen Andreas Mattersberger und Matteo Dallavia (beide von der MK St. Johann) als Horntrio "Hornx3" unter der Leitung ihres Musikschullehrers Christoph Fuetsch in der Stufe C 86,17 von max. 100 erreichbaren Punkten und verpassten damit nur knapp die magische Grenze von 90 Punkten und damit die Fahrkarte zum Landeswettbewerb nach Innsbruck.

Auch vier etwas "gestandenere" Musikanten der MK Hopfgarten haben bei diesem Wettbewerb mitgemacht. Berthold Blassnig u. Hartwig Haidacher - beide auf Tuba, Elmar und Meinhard Grimm - beide auf Tenorhorn und ihre Musikkollegen aus St. Jakob, Peter Innerhofer u. Markus Paßler - beide auf Flügelhorn erreichten als "DEF Brass" unter der Leitung ihres Musiklehrers Martin Gratz in der Stufe D 82,75 Punkte.

Die Musikkapelle Hopfgarten gratuliert ihren Musikanten zu den tollen Erfolgen!

 

Spiel in kleinen Gruppen 2012

Am Sonntag, 12. Februar 2012 ging im Kultursaal Nußdorf-Debant der Bezirkswettbewerb "Spiel in kleinen Gruppen" über die Bühne. Mit von der Partie war auch Manuel Monitzer von der Musikkapelle Hopfgarten der mit seinen Kollegen Andreas Mattersberger und Matteo Dallavia, beide von der MK St. Johan i. Walde. Das Trio mit den klingenden Namen "Hornx3" geleitet von Christoph Fuetsch erreichte in der Stufe B 92,56 Punkte und qualifizierte sich damit für den Landeswettbewerb am 21. April 2012 in Innsbruck.

Auch beim Landeswettbewerb am Samstag 21. April in Innsbruck hat das Horntrio "Hornx3" mit Manuel Monitzer (MK Hopfgarten), Andreas Mattersberger und Matteo Dallavia (beide MK St. Johann) unter der Leitung von Musikschullehrer Christoph Fuetsch teilgenommen und in der Stufe B sehr gute 83,22 Punkte erspielt.

Herzliche Gratulation!

 

Landeswettbewerb Prima La Musica 2006

Auch am diesjährigen Landeswettbewerb Prima La Musica waren unsere Nachwuchstalente beteiligt. Zu diesem Zweck reisten die Teilnehmer extra nach Innsbruck und schlugen sich schon wie beim "Spiel in kleinen Gruppen" hervorragend. Die Jugend der Musikkapelle Hopfgarten erreichte durchwegs zweite Plätze. BRAVO!!!

Wir gratulieren den Teilnehmern recht herzlich!

 

Spiel in kleinen Gruppen 2006

Am 5. März fand in der Landesmusikschule Lienz der Wettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" statt. Bezirkskapellmeister Martin Gratz führte durch das Programm und stellte die jeweiligen Musikanten der Jury vor. Auch von unserer Musikkapelle traten drei Mitglieder in verschiedenen Besetzungen an:

Ruth Steiner (Oboe) spielte in der Gruppe "TRIO HOOB" mit ihren Kolleginnen Teresa Steiner (Oboe) und Silvia Ebner (Horn). Das Trio, unter der Leitung von Hans Pircher, erreichte 83 Punkte.

Janine Blasisker und Georg Stopp, beide Klarinette, nahmen gemeinsam mit Clemens Monitzer und Sabrina Rieger von der MK St. Veit ebenfalls am Wettbewerb teil. Das Klarinettenquartett "Die Holzmichls" (Ltg.: Mattersberger Michael) konnte 82,25 Punkte erspielen. Leider konnte unser Klarinettist Clemens Blasisker nicht mit dem "Quartett Musica) (Ltg.: Mattersberger Michael) bei "Musik in kleinen Gruppen" antreten, da seine Kollegin wegen einer wetterbedingten Straßensperre nicht zum Austragungsort nach Lienz gelangte.

Die Urkunden wurden am Abend im prall gefüllten "Schubert-Saal" der LMS Lienz verliehen.

05.03.2006 2