Einmal mehr schloss die Musikkapelle Hopfgarten am 23. November 2018 ein Vereinsjahr ab. Gleichzeitig vollendete der Ausschuss die dreijährige Vorstandsperiode und somit standen dieses Mal auch wieder Neuwahlen auf der Tagesordnung.

Nach der Begrüßung durch Obfrau Christina Veider berichtete Heinrich Kleinlercher ein letztes Mal über die Tätigkeiten dieses Vereinsjahres und legte dann sein Amt als Schriftführer nieder. Heinrich war sensationelle 27 Jahre Teil des Musikausschusses und zeichnete sich ohne Zweifel durch seine genauen Aufzeichnungen und gewissenhafte Arbeit im Vorstand aus. Die Bereiche Obmann, Obmann-Stv., Kassier und Kassier-Stv. kennt Adalbert Mariacher wohl in- und auswendig. Über 21 Jahre übte Adalbert diese Tätigkeiten aus und sorgte dafür, dass jede einzelne Veranstaltung auch wirklich reibungslos über die Bühne ging. Um die Instrumentenversorgung, die Stellvertretung des Obmanns und nicht zuletzt das leibliche Wohl nach jeder Probe kümmerte sich Thomas Ortner über 15 Jahre. Auch in Sachen Zeltaufbau war Verlass auf Thomas. Er sorgte mit seinem handwerklichen Geschick dafür, dass niemand im nassen Sitzen musste. Die Genannten entschieden sich nun für die Beendigung ihrer Ausschusstätigkeit. Heine, Adi und Tom – euch Dreien ein aufrichtiges Vergelt’s Gott für die jahrelange Vorstandstätigkeit und die damit verbundene Zeitaufbringung und Mühe. Weiters entschied sich Manuel Veider nach dreijähriger Periode den Ausschuss aus beruflichen Gründen zu verlassen.

Diese Austritte verlangten den Beitritt neuer Vereinsmitglieder und so entschieden sich Adalbert Blasisker, Barbara Heinz und Julia Steiner diese Lücken wieder zu füllen. Den Posten Notenwart und Notenwart-Stv. übernehmen Adi und Barbara. Julia steigt als Schriftführer-Stv. in die Fußstapfen von Janine Blasisker, welche Heinrich Kleinlercher als Schriftführer ablöst. Günther Blaßnig, ehemaliger Notenwart, verstärkt nun Obfrau Veider als Stellvertreter und übernimmt zudem den Part des Instrumentenwarts. Hans-Georg Blasisker, Stabführer der Musikkapelle, unterstützte den Vorstand bisher als Beirat und tritt künftig die Stelle des Kassier-Stv. an. Clemens Blasisker wurde seitens des Ausschusses für eine weitere Periode als Kapellmeister bestellt – gleiches gilt für seinen Stellvertreter Klemens Zathamer. Christina Veider (Obfrau), Gabriel Zathamer (Kassier), Kevin Blaßnig (Jugendreferent) und Ruth Steiner (Trachtenwartin) führen nach einstimmiger Wahl ihre jeweiligen Ämter wie bisher weiter.

Außerdem zeigten sich auch neue Gesichter in den Runden. Mit Annalena Ploner, Thomas Grimm, Julia und Tobias Tönig gewinnt die Musikkapelle vier neue Vereinsmitglieder und heißt die „Jungen“ herzlich Willkommen.

Neuer Vorstand:

Obfrau:                             Christina Veider

Obfrau-Stv.:                      Günther Blaßnig

Kapellmeister:                    Clemens Blasisker

Kapellmeister-Stv.:             Klemens Zathamer

Kassier:                            Gabriel Zathamer

Kassiert-Stv.:                    Hans-Georg Blasisker

Schriftführerin:                 Janine Blasisker

Schriftführerin-Stv.:          Julia Steiner

Jugendreferent:               Kevin Blaßnig

Notenwart:                     Adalbert Blasisker

Notenwart-Stv.:               Barbara Heinz

Instrumentenwart:           Günther Blaßnig

Trachtenwartin:               Ruth Steiner

Kassaprüfer:                    Hedwig Grimm u. Katharina Blaßnig

 

Hier der neue Vorstand:

(weitere Bilder in der Galerie oder durch klicken auf das Foto)