Am Samstag, 7. Juli 2018 marschierten neben den neun Musikkapellen des oberen Iseltales auch die Musikkapelle Oberau aus der Wildschönau und die Schützenkompanie der Austragungsgemeinde beim Bezirksmusikfest in Matrei auf.

Im sogenannten Sternaufmarsch versammelten sich die Musikkapellen auf dem Kirchplatz, wo im Anschluss der Festgottesdienst stattfand.

Highlight des diesjährigen Bezirksmusikfestes war mit Sicherheit die Marschwertung, welche zur späteren Stunde durch den beleuchteten Hintermarkt erfolgte. Die Musikkapelle Hopfgarten konnte in der Gruppe B sensationelle 89,84 Punkte erreichen und landete somit an zweiter Stelle hinter der MK St. Johann im Walde.

Die ohnehin schon feuchtfröhliche Stimmung im Tauerncenter und Schulhof von Matrei wurde durch die musikalische Unterhaltung der „Hallgrafen aus Bayern“ und „Oberkrainer Power“ zweifelsfrei verstärkt und somit stand der Kameradschaftspflege innerhalb des oberen Iseltals wieder einmal nichts im Wege.

Der Musikkapelle Matrei i. O. gilt ein großes Lob für das gelungene Fest und ein herzlicher Dank für die Einladung!

Die Musikantinnen und Musikanten der Musikkapelle Hopfgarten freuen sich schon auf weitere Konzerte und Feierlichkeiten im heurigen Sommer ganz im Sinne der Kameradschaft und Musik.

Das nächste Konzert findet am Samstag, 14. Juli 2018 um 20.15 Uhr im Pavillon Hopfgarten statt.

DSC00417 DSC00443 DSC07623

weitere Bilder in der Galerie oder hier!

 

Musik beruhigt, Musik macht glücklich, Musik schweißt zusammen. Musik ist das wahre Heilmittel der Neuzeit. (Wittig , Peter)