Am 19. Mai diesen Jahres gab die Musikkapelle Hopfgarten ihr diesjähriges Frühjahrskonzert unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Clemens Blasisker zum Besten. Das Programm reichte von traditionellen Polkas und Märschen bis hin zu moderner Literatur mit Hits aus den 80er Jahren. Als Solisten traten Edmund Blasisker und Gabriel Zathamer beim Stück „Kärntner Liedervariationen“ auf und stellten somit ihr Können auf dem Flügelhorn unter Beweis. Die Zither in einem Walzer von Johann Strauss (Sohn) spielte Betti Hopfgartner, welche sich gerade in der Babypause befindet und vorher die MKH als Flötistin unterstützte. Nicht nur Werke weltweit bekannter Komponisten wurden vorgetragen, die MusikantInnen präsentierten auch einen Gesangsmarsch aus den eigenen Reihen - die Rede ist vom Marsch „Im Land der Berge“ komponiert von Siegmund Blasisker. Durchs Programm führte Georg Lercher mit Witz und Charme. Dem zahlreich erschienen Publikum und allen Gönnern der Musikkapelle Hopfgarten gilt ein großer Dank!

Weitere Bilder in der Galerie oder hier klicken!

2 27 40