Aktuelles

Pfingstkonzert 2017

„Von Tirol in die weite Welt“ - unter diesem Titel gab die MK Hopfgarten am Samstag, 3. Juni 2017 ihr Pfingstkonzert. Getreu dem Motto wurden Werke Tiroler Komponisten wie Sepp Tanzer oder Sepp Huter als auch Arrangements aus aller Welt aufgeführt.

Julia Blaßnig (Saxophon), Florian Grimm (Schlagzeug) und Moritz Tönig (Euphonium) spielten bei diesem Auftritt zum ersten Mal als Mitglied der Musikkapelle Hopfgarten vor Publikum.

Schon etwas länger Teil der Musikkapelle sind Janine und Clemens Blasisker. Beide verstärken den Verein schon über ein Jahrzehnt auf der Klarinette. Heuer wirkten die beiden als Solisten beim Stück „Clarinet Candy“ von Leroy Anderson mit und zeigten einmal mehr ihr musikalisches Können.

Georg Lercher moderierte den Konzertabend in gewohnter Manier und sorgte so für abwechslungsreiche Unterhaltung. Mit Witz und Charme verstand er es durch das von Kapellmeister Klemens Zathamer zusammengestellte Programm zu führen.

Ein großer Dank geht an alle Notenspender. Auch dem zahlreich erschienenen Publikum gilt ein herzliches Vergelt’s Gott, denn ohne Zuhörer macht das Musizieren nur noch halb so viel Spaß.

 

1 30-1 17

weitere Bilder hier!

 

Notenspender:

Maria & Klemens Hopfgartner (Café elf07)

Heinrich Kleinlercher

Thekla Zathamer

Sabine & Christian Blasisker

Elisabeth Zathamer

Deferegger Machlkåmmer

Fam. Mariacher/ Blasisker (Plon 29)

Manuel Veider

Thomas Ortner