Bartl hat in den Nachkriegsjahren das Flügelhorn spielen erlernt und ist im Frühjahr 1947 als Flügelhornist der Musikkapelle beigetreten. Er hat diesem Instrument durch 25 Jahre hindurch die Treue gehalten. Im Mai 1971 wurde er mit der Verdienstmedaille in Silber des Tiroler Blasmusikverbandes für 25 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet und im Herbst des Jahres 1971 hat er sich von der Musikkapelle abgemeldet.

Neben zahlreichen Trauergästen aus Nah und Fern hat auch die Musikkapelle Hopfgarten ihrem ehemaligen Kameraden die letzte Ehre erwiesen und ihn gebührend verabschiedet.


Bartl ruhe in Frieden!